Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/41/d239521159/htdocs/clickandbuilds/DiemobileHufschmiede/wp-content/plugins/a3-lazy-load/admin/admin-interface.php on line 387
Hornkluft – Die mobile Hufschmiede Springe zum Inhalt

Hornkluft

Die Hornkluft ist ein Defekt in der Hornwand, quer zum Verlauf der Hornröhrchen.

Ursachen:

  • Kronentritt. Ein defekter Hornteil wächst nach unten. Meist entsteht dabei allerdings keine Hornkluft, sondern ein Hornspalt
  • Direkte Verletzung des Wandhorns durch z. B. einen Tritt.
  • Folge eines Hufabszess der im Kronbereich ausgetreten ist

Symptome:

  • Leicht erkennbar.
  • Lahmheit tritt nur bei Defekten, die bis zur Lederhaut reichen ein, da diese äußerst schmerzhaft sein können.
  • der Infektion der Lederhaut mit eitriger Entzündung.
  • Es besteht die Gefahr von einem Vorfall der Lederhaut bei größeren Defekten.
  • Bei zu hohem Druck der Ränder um die Hornkluft können Teile der Lederhaut absterben (Nekrose).

Behandlung:

  • Abgestorbene Lederhaut ist ebenso wie loses Randhorn zu entfernen.
  • Die Hornränder müssen auf glatten Anschluss an die gesunde Lederhaut zurückgeschnitten werden.
  • Desinfizierende Hufverbände für zwei Tage reinigen die Wunde.
  • Anschließend Defekt mit Hufkitt auffüllen.
  • Der Defekt muss nach unten herauswachsen.